MNUK: Unterschied zwischen den Versionen

Aus LeipzigWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Wahlprüfsteine (unvollständig, bzw. individuell beantwortete))
(Wahlprüfsteine (unvollständig, bzw. individuell beantwortete))
Zeile 61: Zeile 61:
  
  
* [http://www.abgeordnetenwatch.de/mike_nagler-180-25229--f210157.html#q210157 Antwort] auf eine Frage von Johann Raschke zum militärischen Missbrauch des Flughafens Leipzig-Halle vom August 2009
+
* [http://www.abgeordnetenwatch.de/mike_nagler-180-25229--f210157.html#q210157 Antwort] auf eine Frage von Johann Raschke auf Abgeordnetenwatch zum militärischen Missbrauch des Flughafens Leipzig-Halle, Antwort vom August 2009
 
* [http://mikenagler.linkeblogs.de/wp-content/uploads/2009/08/antwort-mike-nagler-wahlpruefsteine-dgb-jugend-sachsen.pdf Wahlprüfsteine der DGB Jugend Sachsen], Antwort vom August 2009 ([http://www.dgb-jugend-sachsen.de/wahlen/45-wahlen/166-mike-nagler.html hier der Link auf die Antworten auf den Seiten der DGB Jugend Sachsen])
 
* [http://mikenagler.linkeblogs.de/wp-content/uploads/2009/08/antwort-mike-nagler-wahlpruefsteine-dgb-jugend-sachsen.pdf Wahlprüfsteine der DGB Jugend Sachsen], Antwort vom August 2009 ([http://www.dgb-jugend-sachsen.de/wahlen/45-wahlen/166-mike-nagler.html hier der Link auf die Antworten auf den Seiten der DGB Jugend Sachsen])
 
* [http://mikenagler.linkeblogs.de/wp-content/uploads/2009/08/antwortenfairerhandel.pdf Antwort] auf die [http://mikenagler.linkeblogs.de/wp-content/uploads/2009/08/fragenzurbundestagswahl2009.pdf Wahlprüfsteine] des "Forum fairer Handel", Antwort vom August 2009
 
* [http://mikenagler.linkeblogs.de/wp-content/uploads/2009/08/antwortenfairerhandel.pdf Antwort] auf die [http://mikenagler.linkeblogs.de/wp-content/uploads/2009/08/fragenzurbundestagswahl2009.pdf Wahlprüfsteine] des "Forum fairer Handel", Antwort vom August 2009

Version vom 14. August 2009, 13:10 Uhr

Hauptseite

Mike Nagler Unterstützer-Kreis

Mike Nagler wurde von der LINKEN Leipzig als parteiloser Kandidat für das Bundestags-Direktmandat Leipzig Süd aufgestellt.

Mike Nagler ist in Leipzig weithin bekannt als einer der Initiatoren des erfolgreichen Bürgerentscheids gegen den Verkauf von 49% Anteilen an unseren Stadtwerken. Mehr zu den Hintergründen dieses durch engagierte Bürgerinnen und Bürger gegen erheblichen Widerstand aus der Stadtspitze sowie aus den etablierten Parteien durchgesetzten Votums auf den Seiten des APRIL-Netzwerks in diesem Wiki.

Die im Vorfeld des Bürgerbegehren zusammengetragenen Fakten und Argumente sind ein wichtiger Meilenstein bürgerschaftlichen Engagements auch deshalb, weil sie die subtile Einheit von politischem Druck und Verschärfung der Not der Kommunen durch unzureichende finanzielle Ausstattung am Beispiel Leipzigs im Detail deutlich machen.

Der bundesweite Kampf um die Verbesserung kommunaler Handlungsmöglichkeiten (Stichwort: Gemeindefinanzreform) war Mike Naglers Handlungsschwerpunkt in den Monaten nach dem Bürgerbegehren. Mit dem bundesweiten Vernetzungstreffen von Bürgerinitiativen Anfang Mai 2008 in Leipzig wurde der Grundstein gelegt für ein bundesweites Netzwerk dieser Initiativen, dessen Ergebnisse unter http://www.kommunal-ist-optimal.de zusammengetragen sind.

Mit einem Bundestagsabgeordneten Mike Nagler hätte dieses Netzwerk einen wichtigen Fürsprecher auch im Parlament, wobei es sein erklärtes Ziel ist, außerparlamentarisches Engagement und etablierte politische Strukturen zusammen zu führen, um mehr direkte Bürgerbeteiligung zu ermöglichen und die vorhandene nachhaltig zu stärken. Dies gilt auch für die weiteren Themenschwerpunkte von Mike Nagler: Bildung (in Verbindung mit Sozialpolitik) sowie die (derzeitige) Finanzmarktkrise, mit deren Hintergründen er sich schon seit einigen Jahren beschäftigt und - gemeinsam mit anderen, z.B. von Attac - eine Reihe von Lösungsansätzen erarbeitet hat.


Der Mike Nagler Unterstützer-Kreis arbeitet engagiert daran, diese Visionen Wirklichkeit werden zu lassen.

Unsere Kommunikationsinfrastruktur:

  • die Webseite bzw. der Blog des Kandidaten: http://mikenagler.linkeblogs.de
  • eine Mailingliste (Kontakt über: Mike Nagler - mnle [at] gmx.net -)
  • der Bereich MNUK in diesem Wiki
  • eine Arbeitsgruppe 'mnuk' in der internen Kooperationsplattform


Arbeitsergebnisse aus den Gruppen

ToDo

  • AG Gestaltung Design / Layout eigene Kampa
    • Tille, Florian, Raffi, Johannes
  • AG Inhalt / Argumentation
    • Hans-Gert, Bernhard, Isabel, Karsten, Wolfgang, Mike
  • AG Veranstaltung / Technik (Bekanntmachung, Verbreiterung des U-Kreises)
    • Raffi, Daniel, Christoph, Kristian
  • Finanzen (u.a. Spendeneinwerbung)
    • Pitti

Für den gesamten Wahlkampf haben wir ein Budget von 2100,- Euro. Das ist sehr wenig aber lässt sich nicht ändern. Wir müssen das Beste draus machen.


Neu 18.05.09: --> Wir haben jetzt einen Raum den wir für Treffen benutzen können. Braustraße 15, Erdgeschoss, Büro von Axel. Zugang: Mike.



Wahlprüfsteine (unvollständig, bzw. individuell beantwortete)



Presse

  • Pressemitteilung vom 31.07.2009 - Ungleichbehandlung von Kitas ist auch ein Problem der Kommunalfinanzierung
  • Pressemitteilung vom 23.07.2009 zum Chaos bei der Berliner S-Bahn und die Zusammenhänge mit der Bahnprivatisierung
  • Pressemitteilung vom 01.07.2009 zum Anstieg der Altersarbeitslosigkeit im Zeitraum Juni 2008 bis Juni 2009 in Leipzig
  • Pressemitteilung vom 24.06.2009 zum Resümee der Veranstaltung "Die Zukunft unserer Bahn - Wohin geht die Reise?"
  • Pressemitteilung Buendnis vom 23.06.2009 zur Ankündigung der Krisenbündnis-Kundgebung am Donnerstag 25.06.09
  • Pressemitteilung vom 19.06.2009 zur Ankündigung einer Veranstaltung zur Zukunft der Bahn am 23.06.09
  • Pressemitteilung vom 18.06.2009 zur Ankündigung einer Veranstaltung zur Bildungspolitik "600 Jahre Uni Leipzig - Wohin mit der Bilung als öffentliches Gut?"
  • Aufruf Kundgebung vom 12.06.2009 zur Ankündigung der Leipziger Bündniskundgebung am 25.06.2009
  • Pressemitteilung vom 28.04.2009 zum Verfahren um Studiengebühren vor dem Bundesverwaltungsgericht am 29.04.2009 in Leipzig
  • Pressemitteilung vom 21.04.2009 zu den geplanten PPP-Projekten der Stadt Leipzig
  • Pressemitteilung vom 31.03.2009 zur Bahnprivatisierung und zum Rücktritt Mehdorns
  • Pressemitteilung vom 02.01.2009 zum Treffen der Koalitionsspitzen von SPD und CDU am 05.01.09 bzgl. des Konjunkturpaketes


Pressespiegel