MINT.Schulen: Unterschied zwischen den Versionen

Aus LeipzigWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: „Home MINT == Leipziger MINT-Schulen == Programm [http://www.mintzukunftschaffen.de/mint-freundliche-schulen.html MINT-freundliche Schulen]: * Immanuel-Ka…“)
 
Zeile 16: Zeile 16:
 
Programm [https://www.telekom-stiftung.de/de/junior-ingenieur-akademie Junior Ingenieur Akademie]:  
 
Programm [https://www.telekom-stiftung.de/de/junior-ingenieur-akademie Junior Ingenieur Akademie]:  
 
* JIA-Verbund Leipzig (Immanuel-Kant-Gymnasium, Werner-Heisenberg-Schule, Gymnasium Neue Nikolaischule, seit 2012)
 
* JIA-Verbund Leipzig (Immanuel-Kant-Gymnasium, Werner-Heisenberg-Schule, Gymnasium Neue Nikolaischule, seit 2012)
::Start der Junior-Ingenieur–Akademie an der Hochschule für Telekommunikation Leipzig (HfTL)
+
::Start der Junior-Ingenieur–Akademie an der Hochschule für Telekommunikation Leipzig (HfTL) <br/> Roboter selber programmieren, Schaltungen entwerfen und ausprobieren. Oder die Funktionsweise eines Porsche-Motors beim auseinander- und wieder zusammen bauen verstehen lernen – in der Junior-Ingenieur-Akademie ist selber machen nicht nur erlaubt, sondern ausdrücklich erwünscht. 16 Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 9 aus der Werner-Heisenberg-Schule, der Neuen Nikolai-Schule und dem Immanuel-Kant-Gymnasium starten am 10. Oktober 2012 mit der Leipziger Junior-Ingenieur-Akademie. ([http://www.hft-leipzig.de/de/presse/service/termine-veranstaltungen/termine-veranstaltungen-detailansicht/article/start-der-junior-ingenieur-akademie-an-der-hochschule-fuer-telekommunikation-leipzig-hftl-1.html Quelle])
Roboter selber programmieren, Schaltungen entwerfen und ausprobieren. Oder die Funktionsweise eines Porsche-Motors beim auseinander- und wieder zusammen bauen verstehen lernen – in der Junior-Ingenieur-Akademie ist selber machen nicht nur erlaubt, sondern ausdrücklich erwünscht. 16 Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 9 aus der Werner-Heisenberg-Schule, der Neuen Nikolai-Schule und dem Immanuel-Kant-Gymnasium starten am 10. Oktober 2012 mit der Leipziger Junior-Ingenieur-Akademie. ([http://www.hft-leipzig.de/de/presse/service/termine-veranstaltungen/termine-veranstaltungen-detailansicht/article/start-der-junior-ingenieur-akademie-an-der-hochschule-fuer-telekommunikation-leipzig-hftl-1.html Quelle])
+
 
* Max-Klinger-Gymnasium (seit 2015)
 
* Max-Klinger-Gymnasium (seit 2015)
 
::Mit einem Festakt wurde am 18. September 2015 bei unserem Wissenschaftspartner (Staatliche Studienakademie Leipzig) die Junior-Ingenieur-Akademie (JIA) unserer Schule eröffnet. Nach JIA-Verbund Leipzig (Heisenberg-Gymnasium, Immanuel-Kant-Gymnasium und Neue Nikolaischule) ist sie sachsenweit die zweite Einrichtung ihrer Art. ([http://www.gruen-as.de/2015/44/index.html Quelle])
 
::Mit einem Festakt wurde am 18. September 2015 bei unserem Wissenschaftspartner (Staatliche Studienakademie Leipzig) die Junior-Ingenieur-Akademie (JIA) unserer Schule eröffnet. Nach JIA-Verbund Leipzig (Heisenberg-Gymnasium, Immanuel-Kant-Gymnasium und Neue Nikolaischule) ist sie sachsenweit die zweite Einrichtung ihrer Art. ([http://www.gruen-as.de/2015/44/index.html Quelle])

Version vom 24. August 2016, 13:44 Uhr

Home MINT

Leipziger MINT-Schulen

Programm MINT-freundliche Schulen:

  • Immanuel-Kant-Schule (Gymnasium) 2012 + 2015
  • Gustav-Hertz-Schule (Gymnasium) 2015
  • Gymnasium Engelsdorf (Gymnasium) 2015
  • Max-Klinger-Schule (Gymnasium) 2015
  • Werner-Heisenberg-Schule (Gymnasium) 2015
  • Franz-Mehring-Schule (Grundschule) 2015

Programm MINT-EC Schulen:

  • Wilhelm-Ostwald-Gymnasium

Programm Junior Ingenieur Akademie:

  • JIA-Verbund Leipzig (Immanuel-Kant-Gymnasium, Werner-Heisenberg-Schule, Gymnasium Neue Nikolaischule, seit 2012)
Start der Junior-Ingenieur–Akademie an der Hochschule für Telekommunikation Leipzig (HfTL)
Roboter selber programmieren, Schaltungen entwerfen und ausprobieren. Oder die Funktionsweise eines Porsche-Motors beim auseinander- und wieder zusammen bauen verstehen lernen – in der Junior-Ingenieur-Akademie ist selber machen nicht nur erlaubt, sondern ausdrücklich erwünscht. 16 Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 9 aus der Werner-Heisenberg-Schule, der Neuen Nikolai-Schule und dem Immanuel-Kant-Gymnasium starten am 10. Oktober 2012 mit der Leipziger Junior-Ingenieur-Akademie. (Quelle)
  • Max-Klinger-Gymnasium (seit 2015)
Mit einem Festakt wurde am 18. September 2015 bei unserem Wissenschaftspartner (Staatliche Studienakademie Leipzig) die Junior-Ingenieur-Akademie (JIA) unserer Schule eröffnet. Nach JIA-Verbund Leipzig (Heisenberg-Gymnasium, Immanuel-Kant-Gymnasium und Neue Nikolaischule) ist sie sachsenweit die zweite Einrichtung ihrer Art. (Quelle)