MINT: Unterschied zwischen den Versionen

Aus LeipzigWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Aktivitäten und Termine)
 
(38 dazwischenliegende Versionen desselben Benutzers werden nicht angezeigt)
Zeile 3: Zeile 3:
 
[[Kategorie:MINT]] [[Kategorie:Leipzig]]
 
[[Kategorie:MINT]] [[Kategorie:Leipzig]]
  
== Zielstellung ==
+
== Selbstverständnis des MINT-Netzwerks Leipzig ==
  
Neben Aktivitäten wie "Lernende Region Leipzig" ist es an der Zeit, dass sich die Projekte, die sich in der Förderung von Nachwuchstalenten im MINT-Bereich engagieren, selbst stärker vernetzen. Die Vielfalt der Probleme, mit denen diese Projekte tagtäglich konfrontiert sind, stehen im Widerspruch zur Wichtigkeit dieser Förderaktivitäten für die Entwicklung der Leipziger Region. Wir wollen deshalb ein Netzwerk der Projekte auch von unten knüpfen.
+
[http://mint-leipzig.de Webseiten] des MINT-Netzwerks Leipzig
  
Knoten unseres Netzwerks können Projekte sein, die sich in der Förderung von Nachwuchstalenten im MINT-Bereich engagieren. Diese Webseite dient dazu, Verweise auf derartige Projekte zusammenzuführen und über Aktivitäten zu informieren. Verschiedene Mitglieder des Netzwerks arbeiten in der [http://www.mintzukunftschaffen.de bundesweiten Initiative] "MINT Zukunft schaffen" mit.
+
MINT steht für die Fachrichtungen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik
  
Die Kommunikation erfolgt (u.a.) über die Mailingliste http://groups.google.com/group/mint-leipzig
+
Das MINT-Netzwerk Leipzig ist die Regionalgruppe der [http://www.mintzukunftschaffen.de Bundesinitiative „MINT - Zukunft schaffen“] in der Stadt Leipzig.
  
* [[MINT.Personen]] - Personen und Einrichtungen im Umfeld des Netzwerks
+
Wir koordinieren Leipziger MINT-Aktivitäten von Hochschulen, Forschungseinrichtungen, öffentlichen Einrichtungen, Unternehmen, Vereinen und Privatpersonen. Wir wollen die Attraktivität der MINT-Berufe für Jugendliche verbessern und dadurch den Wirtschaftsstandort Leipzig stärken. Dafür treten wir gemeinsam mit weiteren Kräften - auch aus dem Bereich der Wirtschaft - ein. Unser Ziel ist es, das MINT-Netzwerk Leipzig auf eine breite Basis zu stellen. Wir rufen alle Interessenten auf, sich dem Netzwerk anzuschließen. Der Engpass an naturwissenschaftlich-technisch qualifizierten Fachkräften ist ein strukturelles Problem, das heute schon als Wachstums- und Innovationsbremse einen hohen Wertschöpfungsverlust für die deutsche Volkswirtschaft verursacht – mit steigender Tendenz. Deshalb wird das MINT-Netzwerk Leipzig auch bildungspolitisch aktiv.
* [[MINT.News]] - Neues zum Thema Talenteförderung in der Region
+
* [[MINT.Schuelerakademie]] - Leipziger Schülerakademie
+
* [[MINT.BNE]] - Aufbau eines Bildungs-Netzwerks Energie
+
* [[Zukunftsakademie]] Leipzig
+
* [[MINT.Inspirata]] - Aufbau der Leipziger [http://www.inspirata.de Inspirata] als außerschulischem Lernort.
+
* http://www.leipzig.de/lernen-vor-ort - Projekt "Lernen vor Ort" der Stadt Leipzig
+
* "MINT ist wichtig" - [http://www.leipzig-netz.de/MINT/mint-11.pdf Aussagen] von Partnern im Netzwerk zu dem Thema
+
  
== Aktivitäten und Termine ==
+
Das MINT-Netzwerk Leipzig will den MINT-Einzelinitiativen der Verbände und Unternehmen eine breite Plattform bieten, um durch ein gemeinsames Auftreten dem MINT-Gedanken öffentlichkeitswirksam entscheidenden Nachdruck zu verleihen: Unterricht und Lehre in den MINT-Fächern müssen an Schule und Hochschule quantitativ und qualitativ deutlich verbessert werden. Kürzungen im MINT-Bereich müssen verhindert werden.
  
* [[MINT.2011-10-24|24.10.2011]] - Arbeitstreffen MINT-Netzwerk in der HfTL
+
Wir wollen zu einer positiven Einstellung von Schülern, insbesondere auch von Mädchen, zu diesen Fächern beitragen. Nur so können wir die Zahl qualifizierter Bewerber für technische Ausbildungsberufe und Studienfächer signifikant steigern. Absolventen von MINT-Ausbildungs- und -Studiengängen finden als gefragte Technologieexperten attraktive Berufseinstiege und Karrierewege in allen Branchen.
* [[MINT.2011-09-22|22.09.2011]] - 14-17 Uhr, Plenum des MINT-Netzwerks "Wie wichtig ist MINT in der Stadt Leipzig?" - [http://www.bbz.uni-leipzig.de BBZ], Deutscher Platz 5, Seminarraum 2
+
* [[MINT.2011-08-24|24.08.2011]] - Arbeitstreffen MINT-Netzwerk in der HfTL
+
* [[MINT.2011-06-30|30.06.2011]] - Arbeitstreffen MINT-Netzwerk in der Uni Leipzig
+
* [[Zukunftsakademie.2011-06-23|23.06.2011]] - Gründung der [[Zukunftsakademie]] Leipzig
+
* [[MINT.2011-06-08|08.06.2011]] - Arbeitstreffen MINT-Netzwerk in der HfTL
+
* [[MINT.2011-05-18|18.05.2011]] - Arbeitstreffen MINT-Netzwerk in der HfTL
+
* 03.05.2011 - Gespräch im Schulverwaltungsamt
+
* [[MINT.2011-03-29|29.03.2011]] - MINT-Botschaftertreffen aus der Region Leipzig und "Runder Tisch Talenteförderung". Gründung und erstes Plenum des MINT-Netzwerks Leipzig
+
* [[LEX.2011-03-22|22.03.2011]] - Workshop des SVA zu GTA-Angeboten im Grundschulbereich
+
* [http://www.leipzig.de/de/buerger/bildung/lernenvorort/17796.shtml 18.10.2010]: 1. Leipziger Bildungskonferenz "Gemeinsam für Bildung in Leipzig"
+
  
== Was war bisher? ==
+
Forderungen des MINT-Netzwerkes Leipzig an Politik und Schule:
 +
* Keine Kürzungen im Bildungsbereich.
 +
* Differenzierte Lernangebote schaffen mit altersgerechten, didaktisch gut aufbereitete MINT-Angeboten für alle Schülerinnen und Schüler sowie Zusatzangebote, die interessierte Jugendliche fordern und fördern.
 +
* Unterstützung von Initiativen und außerschulischen Lernorten zur Stärkung des experimentellen Zugangs zu und spielerisch-lernenden Umgangs mit modernen Technologien.
 +
* Ausbau von speziellen Angeboten zur Förderung des Interesses von Mädchen an MINT-Fächern.
 +
* Erhöhung der Zahl der Lehrerstellen im MINT-Bereich entsprechend dem erhöhten Unterrichtsanteil; mit leistungsgerechter Besoldung zur Gewinnung und Bindung guter MINT-Lehrer.
 +
* Verbesserung der didaktischen Ausbildung von Lehrkräften zu MINT-Themen, insbesondere im Vor- und Grundschulbereich.
 +
* Ausbau des Angebots an Weiterbildungsmöglichkeiten für MINT-Lehrer sowie sachgerechte Integration und Qualifikation von Seiten- und Quereinsteigern.
  
Nach dem Wissenschaftssommer im Juli 2008 haben wir unsere Bemühungen auf die Etablierung und Konsolidierung der [[LEX.Inspirata|Inspirata]] konzentriert.  
+
Wenn Kinder tüfteln, Schüler die schuleigene Wärmepumpe selbst installieren, wenn Studierende merken, dass sie als Absolventen von MINT-Studiengängen beste Berufseinstiegschancen und sehr gute Karrieremöglichkeiten haben, dann haben wir unser Ziel erreicht. Das MINT-Netzwerk Leipzig will dafür arbeiten, dass die Menschen in Leipzig ein Bewusstsein dafür entwickeln, ihre Stärken und Talente als Technologieexperten in Unternehmen der Metall- und Elektroindustrie, der IT-Branche und den Dienstleistungsbereichen einzusetzen. MINT-Bildung führt zu einem verantwortungsbewussten Umgang mit neuen Technologien, einer gegenüber neuen Technologien aufgeschlossenen Haltung und legt die Basis für ein positives Innovationsklima. Das MINT-Netzwerk Leipzig kämpft gegen Kürzungen in der Aus- und Weiterbildung. Das MINT-Netzwerk ist öffentlich aktiv und unterstützt die Stadt Leipzig in ihren Bildungsinitiativen. Es bietet eine Plattform für die MINT-Botschafter in der Stadt Leipzig. Das MINT-Netzwerk Leipzig organisiert Veranstaltungen und Treffen.
 +
 
 +
== Beteiligung und Aktivitäten ==
 +
 
 +
[[MINT.Partner|Partner]] unseres Netzwerks können Projekte, Einrichtungen und Einzelpersonen sein, die sich in der Förderung von Nachwuchstalenten im MINT-Bereich engagieren. Für eine Reihe von Akteuren kommt aus formalrechtlichen Gründen allein eine informelle Partnerschaft in Frage, die sich darin manifestiert, dass die vom Netzwerk verfolgten ''Interessen'' mit Interessen der jeweiligen Einrichtung übereinstimmen, ein ''Synergiepotenzial'' gesehen wird und eine ''konkrete Person'' der Einrichtung die Zusammenarbeit koordiniert.
 +
 
 +
Diese Webseite dient dazu, Verweise auf derartige Projekte zusammenzuführen und über Aktivitäten zu informieren.
 +
 
 +
Die Kommunikation erfolgt (u.a.) über die Mailingliste http://groups.google.com/group/mint-leipzig
 +
 
 +
Das Netzwerk ist über die Kontakt-Email kontakt@mint-leipzig.de zu erreichen. (Bei zu hohem Spam-Aufkommen behalten wir uns vor, diese Adresse zu ändern).
 +
 
 +
* [[MINT.Personen]] - Personen und Einrichtungen im Umfeld des Netzwerks
 +
* [[MINT.Partner]] - Partner des MINT-Netzwerks
 +
* [[MINT.Termine]] - Termine des MINT-Netzwerks
 +
* [[MINT.Schulen]] - Leipziger MINT-Schulen
 +
* [[MINT.News]] - Neues zum Thema Talenteförderung in der Region
 +
* [[MINT.Selbstverstaendnis]] - Diskussionen zum Selbstverständnis des Netzwerks
 +
* [[MINT.Internationales]] - Übersicht über ausgewählte internationale Aktivitäten
 +
* MINT- und Umweltangebote auf den [http://www.leipzig.de/wirtschaft-und-wissenschaft/arbeiten-in-leipzig/berufs-und-studienorientierung/mint-und-umweltbildungsangebote/ Webseiten der Stadt Leipzig]
 +
** [http://www.leipzig.de/wirtschaft-und-wissenschaft/arbeiten-in-leipzig/berufs-und-studienorientierung/informations-und-arbeitsmaterialien/ Informations- und Arbeitsmaterialien] für Schülerinnen und Schüler, Eltern, Lehrerinnen und Lehrer, Unternehmen aber auch Akteure und Projektträger, welche die Stadt Leipzig zur Verfügung stellt.
 +
** [http://www.leipzig.de/fileadmin/mediendatenbank/leipzig-de/Stadt/02.7_Dez7_Wirtschaft_und_Arbeit/81_Referat_Beschaeftigungspolitik/Berufs-_und_Studienorientierung/Leipziger_MINT-_und_Umweltbildungsangebote_Katalog_2016.pdf Leipziger MINT- und Umweltbildungsangebote Katalog 2016]
 +
* [[MINT.Mitteldeutschland]]
 +
* [[Zukunftsakademie]] Leipzig
  
Aktivitäten bis zum Wissenschaftssommer 2008
+
Auflistung [http://www.leipzig-netz.de/index.php?title=Spezial%3APr%C3%A4fixindex&prefix=MINT. aller Seiten] in diesem Wiki aus dem Namensraum MINT.
* [[LEX.Wissenschaftssommer2008|28.6.-4.7.2008]] - Wissenschaftssommer in Leipzig. Höhepunkt des Jahrs der Mathematik
+
* [[LEX.2008-06-28|28.06.2008]] - 5. Leipziger Bildungsfest
+
* [[LEX.2008-06-16|16.06.2008]] - Runder Tisch Talenteförderung
+
* [[LEX.2008-05-26|26.05.2008]] - Runder Tisch Talenteförderung
+
* [[LEX.2008-04-14|14.04.2008]] - Runder Tisch Talenteförderung
+
* [[LEX.2008-03-03|03.03.2008]] - Runder Tisch Talenteförderung
+
* 28.02.2008 - Workshop des Schulverwaltungsamts zu Ganztagsangeboten im Rathaus
+
* [[LEX.2008-01-14|14.01.2008]] - Runder Tisch Talenteförderung
+
* [[LEX.2007-11-26|26.11.2007]] - Runder Tisch Talenteförderung
+
* [[LEX.2007-10-11|11.10.2007]] - Workshop "GeoGebra - dynamische Geometrie im Unterricht"
+
* [[LEX.2007-09-30|30.09.2007]] - Workshop "KoSemNet - Netzwerk der Förderer mathematisch talentierter Schülerinnen und Schüler"
+
* [[LEX.2007-09-28|28.09.2007]] - Runder Tisch Talenteförderung
+
* [[LEX.2007-05-01|01.05.2007]] - Runder Tisch Talenteförderung
+

Aktuelle Version vom 15. November 2020, 09:33 Uhr

MINT Leipzig - Leipziger Netzwerk

zur Förderung von Nachwuchstalenten im MINT-Bereich

Selbstverständnis des MINT-Netzwerks Leipzig

Webseiten des MINT-Netzwerks Leipzig

MINT steht für die Fachrichtungen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik

Das MINT-Netzwerk Leipzig ist die Regionalgruppe der Bundesinitiative „MINT - Zukunft schaffen“ in der Stadt Leipzig.

Wir koordinieren Leipziger MINT-Aktivitäten von Hochschulen, Forschungseinrichtungen, öffentlichen Einrichtungen, Unternehmen, Vereinen und Privatpersonen. Wir wollen die Attraktivität der MINT-Berufe für Jugendliche verbessern und dadurch den Wirtschaftsstandort Leipzig stärken. Dafür treten wir gemeinsam mit weiteren Kräften - auch aus dem Bereich der Wirtschaft - ein. Unser Ziel ist es, das MINT-Netzwerk Leipzig auf eine breite Basis zu stellen. Wir rufen alle Interessenten auf, sich dem Netzwerk anzuschließen. Der Engpass an naturwissenschaftlich-technisch qualifizierten Fachkräften ist ein strukturelles Problem, das heute schon als Wachstums- und Innovationsbremse einen hohen Wertschöpfungsverlust für die deutsche Volkswirtschaft verursacht – mit steigender Tendenz. Deshalb wird das MINT-Netzwerk Leipzig auch bildungspolitisch aktiv.

Das MINT-Netzwerk Leipzig will den MINT-Einzelinitiativen der Verbände und Unternehmen eine breite Plattform bieten, um durch ein gemeinsames Auftreten dem MINT-Gedanken öffentlichkeitswirksam entscheidenden Nachdruck zu verleihen: Unterricht und Lehre in den MINT-Fächern müssen an Schule und Hochschule quantitativ und qualitativ deutlich verbessert werden. Kürzungen im MINT-Bereich müssen verhindert werden.

Wir wollen zu einer positiven Einstellung von Schülern, insbesondere auch von Mädchen, zu diesen Fächern beitragen. Nur so können wir die Zahl qualifizierter Bewerber für technische Ausbildungsberufe und Studienfächer signifikant steigern. Absolventen von MINT-Ausbildungs- und -Studiengängen finden als gefragte Technologieexperten attraktive Berufseinstiege und Karrierewege in allen Branchen.

Forderungen des MINT-Netzwerkes Leipzig an Politik und Schule:

  • Keine Kürzungen im Bildungsbereich.
  • Differenzierte Lernangebote schaffen mit altersgerechten, didaktisch gut aufbereitete MINT-Angeboten für alle Schülerinnen und Schüler sowie Zusatzangebote, die interessierte Jugendliche fordern und fördern.
  • Unterstützung von Initiativen und außerschulischen Lernorten zur Stärkung des experimentellen Zugangs zu und spielerisch-lernenden Umgangs mit modernen Technologien.
  • Ausbau von speziellen Angeboten zur Förderung des Interesses von Mädchen an MINT-Fächern.
  • Erhöhung der Zahl der Lehrerstellen im MINT-Bereich entsprechend dem erhöhten Unterrichtsanteil; mit leistungsgerechter Besoldung zur Gewinnung und Bindung guter MINT-Lehrer.
  • Verbesserung der didaktischen Ausbildung von Lehrkräften zu MINT-Themen, insbesondere im Vor- und Grundschulbereich.
  • Ausbau des Angebots an Weiterbildungsmöglichkeiten für MINT-Lehrer sowie sachgerechte Integration und Qualifikation von Seiten- und Quereinsteigern.

Wenn Kinder tüfteln, Schüler die schuleigene Wärmepumpe selbst installieren, wenn Studierende merken, dass sie als Absolventen von MINT-Studiengängen beste Berufseinstiegschancen und sehr gute Karrieremöglichkeiten haben, dann haben wir unser Ziel erreicht. Das MINT-Netzwerk Leipzig will dafür arbeiten, dass die Menschen in Leipzig ein Bewusstsein dafür entwickeln, ihre Stärken und Talente als Technologieexperten in Unternehmen der Metall- und Elektroindustrie, der IT-Branche und den Dienstleistungsbereichen einzusetzen. MINT-Bildung führt zu einem verantwortungsbewussten Umgang mit neuen Technologien, einer gegenüber neuen Technologien aufgeschlossenen Haltung und legt die Basis für ein positives Innovationsklima. Das MINT-Netzwerk Leipzig kämpft gegen Kürzungen in der Aus- und Weiterbildung. Das MINT-Netzwerk ist öffentlich aktiv und unterstützt die Stadt Leipzig in ihren Bildungsinitiativen. Es bietet eine Plattform für die MINT-Botschafter in der Stadt Leipzig. Das MINT-Netzwerk Leipzig organisiert Veranstaltungen und Treffen.

Beteiligung und Aktivitäten

Partner unseres Netzwerks können Projekte, Einrichtungen und Einzelpersonen sein, die sich in der Förderung von Nachwuchstalenten im MINT-Bereich engagieren. Für eine Reihe von Akteuren kommt aus formalrechtlichen Gründen allein eine informelle Partnerschaft in Frage, die sich darin manifestiert, dass die vom Netzwerk verfolgten Interessen mit Interessen der jeweiligen Einrichtung übereinstimmen, ein Synergiepotenzial gesehen wird und eine konkrete Person der Einrichtung die Zusammenarbeit koordiniert.

Diese Webseite dient dazu, Verweise auf derartige Projekte zusammenzuführen und über Aktivitäten zu informieren.

Die Kommunikation erfolgt (u.a.) über die Mailingliste http://groups.google.com/group/mint-leipzig

Das Netzwerk ist über die Kontakt-Email kontakt@mint-leipzig.de zu erreichen. (Bei zu hohem Spam-Aufkommen behalten wir uns vor, diese Adresse zu ändern).

Auflistung aller Seiten in diesem Wiki aus dem Namensraum MINT.