Diskussion:Attac.DenkTankStelle

Aus LeipzigWiki
Version vom 24. Oktober 2012, 09:22 Uhr von HGG (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „ ---- Daniel schreibt am 05.03.2011: Das hier vorgestellte Papier könnte für uns ggf. ganz spannend sein. Hat jemand mehr Zeit und möchte den Inhalt ggf. mal b…“)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Daniel schreibt am 05.03.2011: Das hier vorgestellte Papier könnte für uns ggf. ganz spannend sein. Hat jemand mehr Zeit und möchte den Inhalt ggf. mal bei der Denktankstelle vorstellen?

Seit einem Jahr haben wir im Zukunftsforum Demokratie, das ich gemeinsam mit Claudia Roth leite, intensiv diskutiert und unsere Gedanken zusammengetragen. Vorläufiges Ergebnis ist ein Diskussionspapier, das Ihr hier http://gruenlink.de/d4 zum Download findet. Dazu bitten wir Euch herzlich um Euer Feedback, Anregungen und Kritik. ... Sven Giegold

weitere Vorschläge:

  • Idee 2: Disk. v. "Mensch und Erde" von Ludwig Klages 1913, in der Umweltbibo Leipzig und/oder bei mir entleihbar; Thema könnte lauten: Lebenslust und Todesfrust/Todeslust und Lebensfrust (bzw. Lebensmüdigkeit) von JAGG
  • Herrschaftsmethoden bzw. -techniken
  • (Ökonomie,) Ökologie und Soziales in und für Leipzig zusammen denken, ohne rhetorisch starke Großkopfeten der Linken. Warum? Deshalb!:
  • Stadtparteitag LE Oktober 2010:
    • keine Alternative zum Radfahrverbot in der Innenstadt
    • sträuben gegen eine Erhöhung der seit 1999 unveränderten Parkgebühren in der Innenstadt
    • kein (eigener) Ansatz für die gescheiterte, bisher praktizierte sogenannte "autoarme Innenstadt"
    • ... (u.a. wegen Linken-(Landes-)Parteitags-Debatten und -Gebaren zur Ökologie - siehe Diskussion:Bio-Wasserstoff)

Am Rande: Am 13.07.2011 - 5 Jahre DenkTankStelle von Attac Leipzig