WAK.Debatte.Krise.2007-2010

Aus LeipzigWiki
(Weitergeleitet von WAK.Debatte.Krise.2007-2009)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Home WAK.Debatte


Zitat:

"Um die Preise zu halten (...) musste der Staat die Preise zahlen, die vor dem Ausbruch der Handelspanik galten, und Wechsel diskontieren, die nichts anderes mehr repräsentierten als ausländische Bankrotte. Mit anderen Worten, das Vermögen der gesamten Gesellschaft, welche die Regierung vertritt, hat die Verluste der privaten Kapitalisten zu vergüten. Diese Art Kommunismus, wo die Gegenseitigkeit völlig einseitig ist, erscheint den europäischen Kapitalisten ziemlich anziehend."
Karl Marx 1857 über die Finanzkrise in Europa


Krisenfolgen

Welche Folgen hat die(se) Krise?


Krisenursachen

  • De-Regulierung
  • Liberalisierung
  • Profitstreben, also der Kapitalismus selbst
  • falsche Anreize für Manager und Mitarbeiter
  • Demokratiemängel und -mangel
  • ...


Diverses

"Dieses Versagen der ökonomischen Elite habe die Finanzkrise mitverursacht, schreibt Claassen."

Aktivitäten und Veranstaltungen zum Thema


Daniela Dahn

Wehe dem Sieger! Ohne Osten kein Westen

Dekadenz des Kapitalismus 2010

findet u.a. seinen Ausdruck in

statt nachhaltig zu investieren in

  • getakteten, flächendeckendem Fern- und ÖPN-V
  • umfassend(st) ausgebaute Radwege
  • Bio-Wasserstoff (Dampfreformation; wärmegeführt, …) als Primärenergieträger
  • Gemeinschaftsschulen bzw.
  • kostenlose, humanistische, ... Bildung von der Kita bis zur Universität