WAK.AG-Diskurs.2009-04-17

Aus LeipzigWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Home Hauptseite / WAK / WAK.AG-Diskurs

Basiskonferenz des Stadtverbands Leipzig der Linkspartei zum Landeswahlprogramm ...

... am 17.4. ab 18:00 Uhr im Verdi-Saal im Volkshaus

Wie es dazu kam

Berichte

An der Basiskonferenz (dieser Name gefällt mir besser als Stadtparteiforum) nahmen insgesamt 14 GenossInnen teil. Trotz dieser geringen Zahl von Teilnehmern gab es eine spannende Diskussion an der fast alle Anwesenden beteiligt waren. Es gab durchaus sehr kontroverse Diskussionen u.a. zur Problematik der Regierungsteilnahme.

Ein Mitschnitt (Tondokument als mp3-Datei mit 55 MB) dieser Veranstaltung existiert.

Einleitend zur Diskussion sprachen Stefanie Götze und Stefan Hartmann.

Die Teilnahmezahl an dieser Veranstaltung ist aus meiner Sicht vollkommen ungenügend, hat aber sicherlich auch damit zu tun, dass sie nicht im Terminkalender auf der Internetseite des Stadtvorstandes aufgenommen bzw. anderweitig beworben wurde.

Andererseits nahmen an dieser Veranstaltung weder Stadtvorstandsmitglieder (außer Martin Bertram) noch mehrheitlich die gewählten Delegierten für den Landesparteitag teil, obwohl sie definitiv durch S. Deutschmann eingeladen worden sind.

Von den gewählten Delegierten laut Mitteilungsblatt 11/2008 Seite 2 waren nicht anwesend: Susan Lindner, Franziska Lnage, Anja Pellmann (Wahl Jugend weiblich); Jenny Gullnick, Sylvia Höhne (Wahl vormalige WASG weiblich); Ilse Lauter, Cornelia Falken, Margitta Hollick, Steffi Deutschmann, Elke Gladytz, Barbara Höll (Wahl Frauenliste); Thomas Dudzak, Johannes Hanf (Wahl Jugend allgemein); Andreas Kermer, Joachim Zetzsche, Jürgen Frohberg (Wahl vormalige WASG); Dietmar Pellmann, Volker Külow, Michael-Alexander Lauter, Sören Pellmann, Marco Götze, Alexander Fichtner (Wahl allgemeine Liste).

Von den auf unserem Stadtparteitag am 18. Oktober gewählten Delegierten nahmen nur Martin Bertram und Stefanie Götze teil.

Gerd Eiltzer, 22.04.2009