MVV

Aus LeipzigWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mannheimer Stadtwerke AG

http://www.mvv-energie-ag.de

Mehrheitlich kommunales, an der Börse notiertes Kommunalversorgungs-Unternehmen

  • MVV-Chef: Rudolf Schulten
  • fünft- bis sechstgrößter deutscher Energieversorger
  • Umsatz 2006: 2,3 Mrd. Euro
  • Stadt Mannheim hält als Großaktionär derzeit (Nov. 2006) 66%, will aber Bezugsrecht bei aktueller Kapitalerhöhung nicht wahrnehmen, womit sich der Anteil auf 56% verringert. (Quelle: LVZ, 15.11.2006)
  • beteiligt an Stadtwerken in Ingolstadt, Solingen, Offenbach, Kiel mit 49,9% oder mehr und will auf diesem Wege auch in Zukunft wachsen
  • strategisch soll ein Netz von Stadtwerken entstehen nach dem Vorbild der zum Eon-Konzern gehörenden Thüga
  • rangiert heute preislich im Mittelfeld der Energieanbieter

Presse

  • Erhöhung des Stammkapitals um 18.2% ist auf September 2007 verschoben worden, die 200 Mill. Euro einbringen soll. Für 300 Mill. Euro hat die Stadt Mannheim vor einiger Zeit 16.1% ihrer MVV-Anteile an die Kölner Rhein-Energie verkauft. Das kartellrechtliche Genehmigungsverfahren ist noch nicht abgeschlossen. (Quelle: LVZ, 30.06.2007)