Attac.2007-11-22

Aus LeipzigWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Home Hauptseite / Attac

Nachhaltigkeit
Denktankstelle von Attac Leipzig
22. November 2007, 19 Uhr, Panam, Sternwartenstraße 4

Ankündigung

Nachhaltigkeit bedeutet die schonende Nutzung von Ressourcen. Ein Umgang mit unserer Umwelt, der es ermöglicht, dauerhaft auf dieser Welt zu leben. Während sich Nachhaltigkeit früher auf kleine Systeme bezog, etwa die schonende Bewirtschaftung eines Feldes, wird er, seit den 70er Jahren, für alle Bereiche des alltäglichen Lebens und nicht mehr isoliert diskutiert. In einer globalisierten Welt ist unklar, welches Handeln welche Auswirkungen auf die Natur und den Menschen hat. Denn unsere Lebensmittel gibt es fertig abgepackt im Supermarkt, unser Geld "arbeitet" auf internationalen Finanzmärkten und unsere Klamotten haben schon die halbe Welt "bereist". Trotz, oder auch wegen dieser globalen Dimension, ist Nachhaltigkeit ein sehr persönliches Thema. Viele Menschen betrachten es als großen Eingriff in ihre Privatsphäre, wenn jemand an ihrem Konsumverhalten herumkritisiert...

Vorab schon einige Denkanstöße:

  • Warum nachhaltig Leben? Und was bedeutet das für mein Privatleben?
  • Welche (Konsum-)Alternativen gibt es, insbesondere in Leipzig?
  • Sollte politische Aktion mit Nachhaltigkeit einhergehen?
  • Ist es wichtig, dass etwa bei einem attac-Treffen auf ökologische Lebensmittel geachtet wird? Oder sollte lieber billig gekocht werden um eine bessere Finanzierbarkeit politischer Arbeit zu garantieren?
  • Wie kann ich das Thema Nachhaltigkeit an andere Menschen herantragen, ohne sie in ihrem Verhalten anzugreifen?


http://de.wikipedia.org/wiki/Nachhaltigkeit

http://de.wikipedia.org/wiki/Nachhaltige_Entwicklung

http://de.wikipedia.org/wiki/Nachhaltigkeit_%28Begriffskl%C3%A4rung%29 Nachhaltigkeit (Begriffsklärung)

http://de.wikipedia.org/wiki/Nachhaltigkeit_%28Drei-S%C3%A4ulen-Modell%29 Nachhaltigkeit (Drei-Säulen-Modell)