WAK.AG-Diskurs.KWP.These-16

Aus LeipzigWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Home Hauptseite / WAK / WAK.AG-Diskurs / WAK.AG-Diskurs.KWP

These 16

Der Mobilität zu Fuß, mit dem Fahrrad und mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gehört die Vorfahrt; individueller Autoverkehr ist stadtverträglich zu gestalten.

Die baulich-räumliche Organisation der Stadt und des Verkehrs müssen weiter entwickelt werden. Der Ausbau des Netzes aufeinander bezogener Straßenbahn-, Bus- und S-Bahn-Linien soll die Abhängigkeit vom Auto verringern. Wir unterstützen den weiteren Ausbau der Tangentenstraßen, um die Innenstadt vom LKW-Durchgangsverkehr zu entlasten. DIE LINKE unterstützt die Vorschläge, in der City den Auto-Durchgangsverkehr und das Parken in den Straßen weiter einzuschränken.