WAK.AG-Diskurs.Antraege.11b-2008

Aus LeipzigWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Home Hauptseite / WAK / WAK.AG-Diskurs / WAK.AG-Diskurs.Antraege

Antrag 11b-2008 des Genossen Gräbe auf Auslagenersatz Druckkosten

Ich möchte meinem am 18.09.2008 mündlich gegenüber der GS gestellten Antrag auf Erstattung der Druckkosten in Höhe von 168.16 Euro für die von der AG Diskurs erstellte Broschüre "Die Würde des Menschen ist unantastbar" zur V-Mann-Affäre nun auch diesen formalen Rahmen geben.

Begründung: Der Erstattungsanspruch ergibt sich aus den Statuten auf Bundes- und Landesebene, dem Vorgriff auf eine (überfällige) Regelung der finanziellen Fragen für die AG Diskurs nach III.1 der Satzung des Stadtverbands in Verbindung mit Punkt IX.1 Satzung des Stadtverbands und dem entsprechenden - nicht weiter aufgeschlüsselten - Posten in Höhe von 3.400 Euro für die Arbeit der AG/IG/PF in dem am 23.2.2008 (nehme ich mal an) beschlossenen Finanzplan für 2008 des Stadtverbands.

Stand: Die Auslagen wurden am 11.11.2008 ersetzt.